Bücherzuwachs- Vielen Dank an Unbekannt und Bastei Lübbe


23 Juni 2012 | 3 Kommentare | leave a comment
Als ich abends bei uns auf Arbeit abgeschlossen habe. lagen bei uns in der Auslage 4 Bücher. 3 davon haben mir gefallen und musste sie dann gleich mitnehmen, das andere hat dann meine Kollegin genommen. Vielen Dank an den lieben Gast :D. Dazu hat ein Bekannter eine Buchkiste geschickt bekommen, da er diesen Monat keine Zeit zum Lesen und vorstellen der Bücher hat habe ich sie bekommen :D Da auch 2 Liebes-/Frauenromane dabei sind (und damit kann ich GAR nichts anfangen) gebe ich diese 2 Bücher gerne an euch weiter. Bitte einfach den Namen des Buches welches ihr haben möchtet, euren Namen und eire E-Mail Adresse als Kommentar schreiben. Dazu habe ich den Einsendeschluss vom Gewinnspiel (15.04) verlängert ;)







 Marcia Willett "Julias Versprechen"

Beschreibung: In ihrem gemütlichen Haus in Cornwall hat Julia den Sohn ihrer verstorbenen Freundin Tiggy liebevoll großgezogen. Nun hat Zak eine eigene Familie und stellt Nachforschungen über seine Herkunft an. Damit bringt er Julia in große Gewissensnöte, denn sie hatte Tiggy einst aus gutem Grund versprochen, das Geheimnis um Zaks Vater niemals zu verraten ...
Erscheinungsdatum: 22.06.2012


Claire Bouvier "Das Lied der weissen Wölfin"

Beschreibung: Kanada, 1882. Nach dem Tod ihres Bruders beschließt Marie Blumfeld, nach Kanada auszuwandern, um einen Reverend zu heiraten. Als der Treck, mit dem Marie ihre neue Heimat Selkirk erreichen soll, überfallen wird, bleibt Marie schwer verletzt zurück. Cree-Indianer, die in der Prärie nahe des Saskatchewan River leben, pflegen sie gesund. Besonders Onawah, die Heilerin des Stammes, kümmert sich aufopferungsvoll um die Deutsche und bringt ihr die Kultur des Stammes nahe. Als Marie schließlich bei ihrem Verlobten eintrifft, sorgt ihre Begeisterung für die Indianer für reichlich Zündstoff in ihrer jungen Beziehung. Denn Reverend Plummer kann ist den Cree alles andere als freundlich gesinnt. Und dann ist da auch noch der Pelzhändler Philipp Carter, den Marie einfach nicht aus ihren Gedanken verbannen kann ...
Erscheinungsdatum: 22.06.2012



Schnipp Schnapp, Haare ab


05 Juni 2012 | 16 Kommentare | leave a comment
Ich hab mich tatsächlich, nach über 6 Jahren, zum Friseur gewagt. Irgendwie wollte ich für den Sommer mal wieder was anderes, außerdem waren meine Spitzen zu ausgedünnt und kaputt das meine Haare eigentlich immer dünn und platt aussahen ( Und nein eine andere Farbe als blond kommt auch nicht in Frage!!!!) :/. Ist jetzt zwar arg ungewohnt, aber die Haare wachsen ja wieder.



Als Belohnung bin ich dann zu DM und wollte mir eigentlich nur Fotos ausdrucken und Haarspitzenfluid kaufen, hm ja bei den eigentlich blieb es dann. Warte nur auf den Tag das ich wirklich nur das in den Einkaufskorb packe was geplant ist. Toll und es gab dort noch nicht einmal das Haarspitzenfluid das ich seit Jahren benutze (Anstatt dem Oil Fluid gabs nur das Ultimate Repair Fluid). Hoffe es hat wenigstens den gleichen Effekt, von den Oil-Fluid bin ich ja schon seit Jahren begeistert, doch der Geruch von dem neuen ist schon mal nicht so schön - aber wenn es hilft ist das ja eher nebensächlich. Das Volumenpuder wollte ich eh mal ausprobieren, habe mich aber erstmal für das Billige entschieden um es überhaupt erstmal zu testen. Hat irgendwer von euch schon Erfahrungen damit gemacht?
Ja und wie der Rest in den Korb gewandert ist weiß ich leider selbst nicht mehr :/.





Catrice Sun Glow (lighter Skin) - Essence sun club (Blondes lighter skin)

020 Marshmallow moments

Baby Pink

53C

Rose Diamonds